Zum Inhalt der Seite
Kopfbild
 

Gartenberatung

Möchten Sie selbst einen Naturgarten anlegen oder einen Teil Ihres Gartens naturnah umgestalten? Hierfür biete ich Ihnen eine Beratung an. Bei der Erstberatung nehme ich eine Bestandsaufnahme Ihres Gartens vor, Sie erfahren, welche Naturgarten-Ideen auf Ihrem Boden realistisch sind und mit welchem Aufwand und welchen Kosten eine Veränderung bzw. eine Neuanlage verbunden wäre, und welche grundsätzlichen Gestaltungsideen mir zu Ihrem Grundstück einfallen.

Daneben gehe ich natürlich auch auf die vorhandene Bepflanzung und Gestaltung ein und zeige Möglichkeiten auf, wie Ihre Ideen naturgemäß umgesetzt werden können.

Die Beratung kostet 60,- Euro/Stunde. Sie erhalten direkt vor Ort wichtige Informationen zur biologischen Pflege und naturgemäßen Gestaltung Ihres Gartens sowie viele Pflanzenvorschläge. Beratungen sind ganzjährig möglich. Planungen im Januar, Juni, Juli und August. Es macht Sinn, Umgestaltungen ein paar Monate im voraus in Ruhe zu planen. Benötigen Sie eine detaillierte Planung, siehe: "Gartenplanung" weiter unten.

Gartenplanung

Hat Ihnen meine Vorstellung eines Naturgartens gefallen, entwerfe ich Ihnen gerne einen konkreten Plan für einen ganzen Naturgarten oder einen Teilbereich. Hierzu fertige ich eine Zeichnung an und erstelle Ihnen eine ausführliche Pflanzenliste mit Stückzahlen, Beschreibungen und Fotos der vorgeschlagenen Pflanzen. Daneben nenne ich Ihnen die genaue Vorgehensweise, bin per E-Mail und telefonisch erreichbar und komme vor der Pflanzung und noch einmal ein halbes Jahr nach Pflanzung in Ihren Garten, damit auch alles gut einwachsen kann. Damit sich solch ein Naturgarten gut entwickelt, ist es grundsätzlich sinnvoll, den Garten länger zu begleiten. Auch in meinem eigenen Garten muss ich ja, je nach Wetter und Schattenentwicklung, jedes Jahr kleine Korrekturen vornehmen. So ist es sinnvoll, ein bis zwei Mal pro Jahr den Garten anzuschauen und festzuhalten, was verändert werden könnte.


Meistens bieten sich folgende Schritte bei der Planung an:
Zunächst erstelle ich einen handgezeichneten Masterplan mit allen Wegen, einer Unterteilung des Grundstücks und der Gestaltung der verschiedenen Gartenbereiche, mit Hecken und Beeten, Teichen, Wiesen und Gehölzen. Alle Sträucher und Bäume sind einzeln mit Artnamen aufgeführt.
Danach erstelle ich einen Pflanzplan mit detaillierten Angaben zu sich anbietenden Stauden, Zwiebelblumen, Gehölzunterpflanzung, Wiesenansaaten und Initialpflanzen etc.
Im nächsten Schritt - meist im Jahr nach der Pflanzung - bietet es sich an, einen Pflegerundgang durch den Garten zu unternehmen, um problematische "Unkräuter" rechtzeitig zu entdecken, noch vorhandene Blühlücken zu schließen, Zwiebelblumen hinzuzufügen, die Sämlinge der Pflanzen kennenzulernen und die weitere Pflege zu beraten. Solch eine Pflegeberatung ist auch in den darauffolgenden Jahren sehr hilfreich. Gerne berate ich Sie weiter in Ihrem Garten.
Gerne nenne ich Ihnen auch Adressen von erprobten Bioland-Kollegen, die Ihnen die Pflanzen direkt nach Hause senden. Diese Kollegen sind Mitglieder im Naturgarten-Verein (naturgarten.org: s. ahornblatt-garten.de, hof-berggarten.de, gaertnerei-strickler.de) und wissen, welche Pflanzen wirklich heimisch und ungezüchtet sind. Leider ist das bei den meisten normalen Gärtnern und Gärtnereien nicht der Fall.

 
 
Julia Wehner - Naturgärten | Kontakt | Impressum

   
 
 
Julia Wehner - Naturgärten | Kontakt | Impressum