Zum Inhalt der Seite
Kopfbild

Wildkräuterkurse und Veranstaltungen

Wildkräuter-Kurse, Naturgarten-Vortrag, Naturgarten-Planerworkshop, Kompostkurs:

1) "Wildkräuter - Workshop" Lernen Sie zunächst die häufigen essbaren Wildkräuter in der Theorie und beim Rundgang im Garten genauer kennen. Dazu gibt es je nach Kurs eine oder zwei Probierportionen: Wildkräuter-Smoothie und Wildkräuter-Salat oder -Spinat sowie zwei Wildkräuter-Tees. In den dreistündigen Kursen können Sie in der dritten Stunde dann dieses Wissen gleich selbst anzuwenden. Sie gehen nun selbst los und sammeln einen großen Bund Wildkräuter und bereiten damit Ihre eigene Mahlzeit aus Wildkräutern und frischen biologischen Zutaten zu. Jeder Teilnehmer entscheidet individuell, ob er einen großen Salat oder ein warmes Essen für sich zubereitet. Diese ungezüchteten Wildpflanzen stecken voller Vitalstoffe und gehören in allen Kulturen zur Urnahrung des Menschen. Sobald wir uns entspannen und einfache, ursprüngliche Nahrung zu uns nehmen, beginnt unser Körper mit der bestmöglichen Selbstheilung. Obwohl ich um die Heilwirkung der Kräuter bei bestimmten Krankheiten weiß, geht es mir darum zu zeigen, wie die Wildkräuter als Teil einer einfachen Ernährung uns helfen können, im Alltag gesund zu bleiben und Krankheiten vorzubeugen. Zur Zeit befinde ich mich in der Ausbildung zur "ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin GGB" nach Dr. Bruker. Dieses Wissen praktiziere ich seit 25 Jahren. Es hat uns in unserer Familie mehrfach unglaublich geholfen. Und auch die Wildkräuter gehören für mich nun seit 17 Jahren täglich dazu.

- 29. März 2018, Gründonnerstag 17.00 Uhr - 20.00 Uhr, 3-stündiger Kurs, um Anmeldung wird gebeten.

- 14. April 2018, Samstag, 15.00 Uhr - 17.15 Uhr. Anmeldung über die VHS Lilienthal, 2-stündiger Grundkurs (Theorie, Führung, Pflanzen probieren und 2 Probierportionen s.o.)

- 21. April 2018, Samstag, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr, 3stündiger Kurs mit Praxisteil und Essen. Um Anmeldung wird gebeten.

- 5. Mai 2018, Samstag 15.00 Uhr - ca 17.00 Uhr Aufbaukurs, Beschreibung s. unten

- 26. Mai 2018, Samstag, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr, dreistündiger Kurs mit Theorie und Praxis und Mahlzeit. Kosten: 40 Euro (inklusive 1 Mahlzeit) pro Person. Um Anmeldung wird gebeten.

- 9. Juni 2018, Samstag, 15.00 - 18.00 Uhr, dreist¨ndiger Kurs mit Theorie und Praxis und Mahlzeit. Kosten: 40 Euro (inkl. 1 Bio-Essen) pro Person. Um Anmeldung wird gebeten.


- 1. September 2018, Samstag, 15.00 - 18 Uhr auf dem Palkieshof in Syke, Winkelweg 10, einem Perma-Kultur-Garten und Lehrzentrum. Bitte anmelden unter kontakt@palkies-hof.de oder 04242 / 934 874

- 15. September 2018, Samstag, 15.00 - 17.15 Uhr, VHS-Kurs, kurzer Kurs mit Theorieteil und mehreren Verkostungen, s. VHS-Heft für den Herbst

-
2) und jederzeit spontan bei Interesse von mehr als 2 Personen. Sprechen Sie mich an...


3) "Wildkräuter-Aufbaukurs" ca 2-stündiger Kurs für alle, die Vorkenntnisse haben oder ihr Wissen aus dem Einführungskurs auffrischen möchten. Wir wiederholen die Grundlagen und lernen weitere Wildpflanzen kennen. Danach folgt auch ein Praxisteil mit Pflanzen-Sammeln und einer Mahlzeit. Kosten 25,- Euro. Um Anmeldung wird gebeten

- 5. Mai 2018, Samstag, 15.00 - 17.00 Uhr bzw. etwas länger, Kosten: 25,00 Euro, Ort: Mooringer Str. 4b, 28865 Lilienthal, Anmeldung unter: juliawehner@t-online.de oder 04792 955683 Obwohl ich um die Heilwirkung der verschiedenen Kräuter weiß, ist mein Ansatz der, dass die wilden Kräuter unsere Urnahrung darstellen und früher immer Teil unserer - oft einfachen - Ernährung waren. Gönnen Sie sich dieses natürliche Nahrungsergänzungsmittel.


4) Einzelberatung "Frischkost mit essbaren Wildkräutern" - hier bei mir oder bei Ihnen vor Ort.
Bei der Einzelberatung nach Dr. Bruker (s. oben) kann ich ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Unterstützen Sie Ihren Körper und beugen so Krankheiten vor.


5) Vortrag "Neue Naturgarten-Ideen für Norddeutschland": Vorankündigungen:
- 16.2.18 NABU Cuxhaven, in Dorum im Café Stellwerk (Bahnhofstraße), um 16.00 Uhr
- 15.3.18 Donnerstag. NABU Worpswede, 19,30 Uhr, Haus im Schluh, Worpswede
- 6.4.18 Freitag, 18.00 Uhr, Cuxhaven-Dunen, Strandhotel
- 12.4.18 Donnerstag, NABU Lilienthal, Klosterhof Lilienthal, Klosterstr. 12, 28865 Lilienthal, um 20.00 Uhr
- 19.4.18 Donnerstag, 20.00 Uhr, Bücherei Tarmstedt
- 4.5.18 Freitag, 19.00 Uhr, B90/ Die Grünen, Kulturdiele, Hemmoor



6) "Den eigenen Naturgarten planen": Inspirationen für den eigenen Naturgarten erhalten, eigene Pläne hier überarbeiten und mehr... Wir besprechen die Grundlagen des Naturgartens. Was ist wichtig für Insekten und Vögel? Welche Elemente bereichern den Naturgarten? Was macht einen Naturgarten besonders harmonisch? Welche typischen Planungsfehler kann ich von Anfang an vermeiden? Je nach Saison und Wetter zeige ich all dies in meinem Naturgarten und anhand von Beispielen aus anderen Gärten. Danach ist Zeit, an den eigenen Naturgarten-Plänen zu arbeiten. Dieser Kurs eignet sich für Gartenbesitzer, die ihren Garten entweder komplett umgestalten wollen oder einen Neubaugarten besitzen.
2 Tage jeweils ca 3 Stunden (Ende nach Bedarf), Kosten: 80,- Euro, ab 3 Teilnehmern
- 24./25. Januar 2019 (Donnerstag/Freitag), Donnerstag von 18 - ca 21 Uhr, Freitag von 17 - ca 20 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 04792 955683 oder juliawehner@t-online.de


7) "Kompost-Bereitung" - Hier in Worphausen gärtnere ich auf dem schlechtesten Boden, der deutschlandweit in Kultur ist. Meine Kollegen aus anderen Bundesländern können sich gar nicht vorstellen, wie mager der Boden hier sein kann. Daher benötige ich Kompost für Obst, manche Rosen und Gemüse. Ich zeige, wie ich Komposthaufen aufsetze, welche Materialien verarbeitet werden und wie der Kompost im Obst- und Gemüsegarten ausgebracht wird. Jederzeit ab 3 Teilnehmern. Dauer ca 2 Stunden. Kosten: 20,00 Euro.




 
 
Julia Wehner - Naturgärten | Kontakt | Impressum